Über uns

Über uns

Günter Hoff
Michael Hoff

Die Firmengründung unseres Familienunternehmens erfolgte 1925 in Massow. Im Jahr 1949 wurde der derzeitige Betriebssitz in Husum eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt führte der Firmengründer Richard Hoff sen. primär Drainagearbeiten aus. Sohn Richard Hoff jr. erweiterte das Geschäftsfeld um den Straßen- und Tiefbau. Er führte das Geschäft bis zum Jahr 2000 zusammen mit seinem Sohn Heiko Hoff.

Heute sind Dipl.-Ing. (FH) Günter Hoff und Dipl.-Ing. (FH) Michael Hoff Betriebsinhaber und für die Ausführung der Arbeiten verantwortlich.
Beschäftigung finden ca. 10 Mitarbeiter im Betrieb, davon die Mehrzahl langjährig.

Zu unserm Kundenstamm zählen sowohl private und gewerbliche Auftraggeber als auch die öffentliche Hand. Wir gehen auf individuelle Wünsche ein oder suchen Lösungen für spezielle Anwendungsfälle.

Folgende Arbeiten werden präzise, termingerecht und zur vollkommenen Zufriedenheit unserer Kunden ausgeführt:

- Siloplatten aus säurefestem Asphalt
- Auffahrten, Zufahrten und Hofplätze in Asphalt und Pflaster
- Bau von öffentlichen Straßen und Radwegen
- Graderarbeiten im ländlichen Wegebau
- Pflaster- und Steinsetzarbeiten
- Asphaltarbeiten
- Kanalisationsarbeiten
- Erschließungsarbeiten

Unser Name steht für exzellente Qualität und Dauerhaftigkeit.

Wir arbeiten vorwiegend im Kreis Nordfriesland; dort in Eiderstedt, der Geest und der Marsch. Von Sankt Peter-Ording  über Tönning,
Friedrichstadt, Husum, Nordstrand,  Bredstedt, Niebüll bis zur dänischen Grenze.
Die Reußenköge sowie die Amtsbereiche Amt Südtondern, Amt Mittleres Nordfriesland, Amt Viöl, Amt Nordsee-Treene und das Amt Eiderstedt
gehören zu unserem Einzugsgebiet.
Darüber hinaus werden wir auch gerne im Kreis Schleswig-Flensburg und im nördlichen Dithmarschen für Sie tätig.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!